Beim Roggenplatz 31 in Mäder wird eine moderne Kleinwohnanlage mit 10 Einheiten errichtet. Es entstehen zwei Gebäude mit je 5 Wohnungen und einer Tiefgarage mit gesamt 15 Einstellplätzen. 

Sämtliche Wohnungen sind mittels Lift barrierefrei und behindertengerecht erschlossen.

 

Die Anlage wird in Massivbauweise errichtet. 

Durch Erdwärme und  Photovoltaik-Anlage werden die Betriebskosten auf ein Minimum reduziert.

 

 

Baubeginn voraussichtlich Frühjahr 2020.
Fertigstellung voraussichtlich  Ende 2021. 

 

Einheiten Status
 TOP 1   | EG | 3 Zimmer | 73,86 m²  Verfügbar
 TOP 2   | EG | 3 Zimmer | 74,21 m²  Verfügbar
 TOP 3   | EG | 3 Zimmer | 74,21 m²  Verfügbar
 TOP 4   | EG | 3 Zimmer | 74,21 m²  Verfügbar
 TOP 5   | OG | 3 Zimmer | 73,86 m²  Verfügbar
 TOP 6   | OG | 3 Zimmer | 74,21 m²  Verfügbar
 TOP 7   | OG | 3 Zimmer | 74,21 m²

 Verfügbar

 TOP 8   | OG | 3 Zimmer | 74,21 m²  Verfügbar
 TOP 9   | DG | 3 Zimmer | 94,91 m²  Verfügbar
 TOP 10 | DG | 3 Zimmer | 92,78 m²  Verfügbar
 TOP 1-10 | Keller und Tiefgarage  Verfügbar